Immobilien inserieren - 100% kostenlos für Makler- und Privatanzeigen
Immobilien mieten - Wohnungen, WGs von Privat und Gewerblich
Immobilien kaufen

Der Wohnungsmarkt in Bayern und ganz Deutschland ist starkem Wandel unterlegen. Wer sich für eine spezielle Stadt wie etwa München oder Regensburg interessiert, sollte sich daher umfassend informieren. Es sollten alle möglichen, zugänglichen Informationen in Augenschein genommen, verglichen und abgewogen werden.

Immobilien entdecken

Die Entscheidung, eine Immobilie zu erwerben ist stets ein großer Schritt, unabhängig davon, wie diese später genutzt werden soll. Der Zweck ist jedoch entscheidend, wenn man sich intensiver mit der genauen Auswahl beschäftigt. So ist es beispielsweise interessant, wie familienfreundlich eine Immobilie ist, wenn man plant, diese zu vermieten oder selbst mit der Familie einzuziehen.

Größere Städte wie München oder Regensburg lassen hier viel Spielraum, da je nach Stadtteil und Größe der zu suchenden Immobilie nahezu alle Wünsche abgedeckt werden können. Entscheidend für die Wertermittlung der Immobilien sind neben Größe und Lage/Umfeld aber auch noch weitere Faktoren: Wie viel wurde in die Gegend und in die Immobilien in letzter Zeit investiert? Gab es Wertsteigerungen? Wie hoch oder niedrig sind Arbeitslosenquote und Kriminalität?

Beispiel Regensburg

Für Regensburg sind auf Wohnung.com all diese Daten und weitere Informationen verfügbar, was eine explizitere Auswahl erleichtert. So lässt sich beispielsweise ablesen, dass es bis 2014 eine kontinuierliche Preisentwicklung der Angebote für Kaufobjekte nach oben gab und diese jetzt wieder attraktiver werden. Ein Abfall seit 2014 lässt hoffen, dass sich günstige Angebote für vielversprechende Immobilien finden lassen.

In Regensburg werden vor allem die Stadtteile Steinweg-Pfaffenstein und Galgenberg positiv bewertet, da hier eine große Zunahme an verfügbarem Wohnraum abzulesen ist und die gute Lage Wohnungen in diesen Stadtteilen sehr attraktiv macht. Sie sind infrastrukturell sehr gut erschlossen, weisen jedoch unterschiedliche Mietpreis- bzw. Angebotspreisentwicklungen auf.

Während Galgenberg auf einem sehr hohen Level stagniert und vor allem für Interessenten mit größerem finanziellen Spielraum interessant ist, weist Steinweg-Pfaffenstein zwar einen Aufwärtstrend der Kosten auf, bewegt sich aber auf einem sehr viel niedrigeren, erschwinglicheren Niveau.

Im Netz finden sich außerdem Bewertungsportale, auf denen Kunden ihre Erfahrungen mitteilen und somit Einblick in die Qualität der Immobilien geben können. Das gilt selbstverständlich nicht nur für Wohnhäuser und deren Beschaffenheit an sich, sondern auch für die jeweilige Wohngegend in Regensburg und die dortigen Angebote und Gegegebenheiten.

Wer ganz sicher gehen will, ob ein Kaufobjekt, dass ins Auge gefasst wurde, wirklich eine lohnenswerte Investition darstellt, kann einen Fachmann hinzuziehen. Die Kosten dafür sind gering, angesichts des eventuell sehr hohen Kaufpreises einer idealen Immobilie und damit gut angelegten Gelds.

Bei Fällen wie diesen ist es außerdem überlegenswert, ob bei entsprechender Liquidität zukünftige Vermieter gleich mehrere Objekte erwerben. Neben den eindeutigen und nachlesbaren Fakten verrät ein persönlicher Besuch außerdem noch, wie die Atmosphäre vor Ort ist, und kann so zur endgültigen Kaufentscheidung beitragen.

Immobilien Schnellsuche Suchen, Finden, Wohnen

 Tooltip


-  EUR


-  EUR

Erweiterte Suche

Immobilien Regensburg Zufällig ausgewählte Objekte

Interessantes

Regensburg entdecken